Ratatouille-Couscous

Donnerstag, 14. März 2013


Diese Woche wird bei uns ganz vorbildlich ein bisschen mehr darauf geachtet, dass mal mehr Gemüse auf den Tisch kommt. Nach der Karottensuppe am Montag gab es heute Ratatouille-Couscous nach einem Rezept von buntcooking, jedoch leicht abgeändert. Uns schmeckte das Essen wirklich hervorragend und es lässt sich wirklich schnell zubereiten ;) Probiert es aus:

Rezept für ca. 4 Personen:
- 1 Zucchini
- 1 rote Paprika
- 1/2 kleine Dose Mais
- 1 kleine Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 300ml passierte Tomaten
- 200ml Gemüsebrühe
- 200g Couscous
- Chilipulver, Thymian, Salz & Pfeffer

Zunächst müsst ihr erstmal die Paprika und die Zwiebel kleinschneiden und daraufhin in einem Topf mit etwas Olivenöl andünsten. Daraufhin die Zucchini von der langen Seite vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch klein hacken und beides zusammen mit dem Mais und den passierten Tomaten in den Topf geben. Nun die Gemüsebrühe und den Couscous unterrühren. Alles ca. 15 Minuten auf kleinster Stufe köcheln (bei Bedarf noch Wasser hinzugeben, weil der Couscous schnell am Boden kleben bleibt). Alles mit Salz, Pfeffer, Chili und Thymian würzen.